Aus- und Weiterbildungskurse
prorücken bildet seit 2004 zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung aus und weiter. Die Inhalte der Aus- und Weiterbildungskurse entsprechen den Neuerungen im Leitfaden Prävention der GKV in der Fassung vom 10. Dezember 2014 und sind von der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) nach §20 SGB V anerkannt.

Vorbeugung/Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete Bewegungsprogramme:
Ausbildung Rückenschullehrer/in (60UE)
-bei der ZPP zentral zertifiziert und entsprechend KddR Curriculum, 45FP-

FT 0616 Rolle mit PT - 1Anja, M. Sc. Sportphysiotherapeutin, Kurs 10/16
Meine Erwartungen an den Kurs sind „mehr als erfüllt; ich hatte keine Lust auf den Kurs und hatte nie erwartet so viel Spaß zu haben, Inhalte waren besser als erwartet.“

Tim, Gesundheitswissenschaftler, Kurs 10/16
Meine Erwartungen an den Kurs sind „übertroffen worden, weil ich neben den theoretischen Inhalten zur Rückenschule ganz viele andere wichtige Informationen für mich mitnehmen werde. Tolle persönliche Betreuung“.

Rückenschule – 5 Tage – Theorie & Praxis – gruppendynamisch und kommunikativ

Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitäten:
Herz-Kreislauf Trainer/in Walking und Nordic Walking (30UE)
-inklusive Nordic Walking Lizenz, 15FP-

20160129_152910


Stefan, Physiotherapeut, Kurs 04/16
Meine Erwartungen an den Kurs sind insgesamt erfüllt worden, weil „sowohl theoretische als auch praktische Inhalte sehr gut vermittelt wurden.“ Was hat Dir besonders gut gefallen? „Die Bewegung, NW-Einheiten, das praktische eben.“

Herz-Kreislauf Trainer – 3 Tage – Theorie & Praxis – direkt anwendbar

Förderung von Entspannung:
Entspannungstrainer/in PMR und AT (64UE)
-Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training, 45FP-

20160130_151848


Evelyn, Logopädin, Kurs 04/15

Wie fandest Du die Kursleiterin? „Nette, aufgeschlossene und fachkompetente Person.“
Was hat Dir besonders gut gefallen? „Die intensive Betreuung und das Eingehen auf meine persönlichen Wünsche.“

Entspannungstrainer – 5 Tage – Theorie & Praxis – Teilnehmer orientiert

Weitere Teilnehmerstimmen stehen auf der Seite IMPRESSIONEN

Betriebliche Gesundheitsförderung
prorücken ist Ihr Gesundheitsexperte für Berufsgruppen mit vorwiegend sitzendem Anteil und bietet Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung entsprechend §§ 20 und 20a SGB V an:

  • Informationsvorträge (Ergonomie und Bewegung am Bildschirmarbeitsplatz)
  • Workshops und Schulungen (Informationen & Übungen zu einem Gesundheitsthema)
  • Kurse (Rückenschule, Ergonomische Arbeitsplatzbetreuung, Rücken- und Faszienfitness, Entspannung)

20160129_16201920160129_162604FT 0616 3 Stationen mit KL - 3