Coaching-Ausbildung

Erste ganzheitliche Coaching-Ausbildung im D-A-CH Raum

So geht ganzheitliches Coaching –
erfahre mehr über die Coaching-Methode Körperkommunikation.

 

 

 

 

 

Körperkommunikation Coach

Körperkommunikation ist die Fähigkeit nicht nur verbal oder anhand der Körpersprache in Verbindung zu treten, sondern beinhaltet auch die inneren körperlichen, gedanklichen und emotionalen Prozesse, die man von außen nicht sehen kann.

Die erste ganzheitliche Coaching-Methode für Therapeut*innen, Trainer*innen und Coaches zur Ressourcenstärkung.

So geht ganzheitliches Coaching – Körperkommunikation Coach für Trainer*innen, eine Kombination aus Online und Präsenz Modulen. Körperkommunikation, um mit guten Gefühlen, gute Entscheidungen zu treffen, ins Tun zu kommen und nachhaltig Ressourcen zu stärken.

Inhalte: Körperliche, psychologische und kommunikative Themen, Entwicklung persönlicher Kompetenzen, Interventionstechniken, Selbstmanagement, Werte Orientierung, Strategie und Positionierung.

Einladung zur kostenfreien Info-Veranstaltung zum Schnuppern für Therapeutinnen, Trainerinnen und Kursleiterinnen: 17.04.2021 //  10-11 Uhr

Ja, ich möchte Schnuppern! ←Klick!

Qualitätsversprechen
Das prorücken® Ausbildungskonzept hält hohe Ethikstandards zum Coaching in Anlehnung an die International Association of Coaching Institutes (ICI) ein, ist zukunftsfähig und unterstützt bei der Positionierung als Expertin.

Modul 1 - Körperliche Themen

Inhalte: Wahrnehmung und Körperwahrnehmung, Selbstreflexion und Körperkommunikation, Neuronale Codierung.

Modul 1 – Live-Training online via Zoom: 21.-22.08.2021 // 10-13 Uhr, 14-17 Uhr

Modul 2 - Psychologische Themen

Inhalte: Selbst- und Krisenmanagement, Ruhig und gelassen im Stress, Sieben Schlüssel zur Resilienz.

Modul 2 – Live-Training online via Zoom: 30.-31.10.2021 // 10-13 Uhr, 14-17 Uhr

Modul 3 - Kommunikation

Inhalte: Moderation und Kommunikation Methoden, Systemisches Denken und Motivierende Gesprächsführung.

Modul 3 – Live-Training online via Zoom: 27.-28.11.2021 // 10-13 Uhr, 14-17 Uhr mit Gastreferentin Dr. Barbara Jesse (Systemischer Business Coach)

Modul 4 - Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen

Inhalte: Führungsfragen, Werte Orientierung, Strategie und Positionierung.

Modul 4 – Live-Training vor Ort in Köln: 29.-30.01.2022 // 10-13 Uhr, 14-17 Uhr inklusive gemeinsamen Abendessen.

Ausbildungsdauer und Betreuung

Vier Module mit begleitender Betreuung über sechs Monate, Netzwerk und Austausch in Gruppen, Bildung von Coaching-Teams, inklusive begleitender Lerneinheiten.

Modul 1-3 finden als Online-Schulungen via Zoom statt. Modul 4 findet in Präsenz in Köln statt, die Coaching Plätze sind begrenzt. Voraussetzung zur Buchung ist die Teilnahme an der Info-Veranstaltung.

Perspektiven

Persönliche und berufliche Weiterentwicklung, Verständnis für ganzheitliche und Ressourcen orientierte Kommunikation, Anwendung ganzheitlicher Lösungsstrategien im Umgang mit Patientinnen und Patienten / Teilnehmenden oder Einzelpersonen, Angebot von ganzheitlichen Coachingeinheiten, Einsatz in der Praxis / im Studio / in Unternehmen, Spezialisierung zum Coaching mit Führungskräften, Aufnahme in den Pool der Gastreferentinnen.

Häufige Fragen:
Wie ist die Coaching-Ausbildung aufgebaut?
Die Coaching-Ausbildung besteht aus drei online und einem Präsenz Modul. Zu jedem Modul gibt es ein fundiertes Skript.
Wie hoch ist der Zeitaufwand für zusätzliche Aufgaben?
Die Methoden der Coaching-Ausbildung sind einfach und leicht in den Alltag integrierbar, dadurch ist der zusätzliche Zeitaufwand frei wählbar und erfolgt in individueller Eigenarbeit. Wir bilden Coaching-Teams zum gemeinsamen Austausch und Anwenden zum Alltagstransfer.
Coaching-Ausbildungen gibt es viele – was ist besonders an der Körperkommunikation?
Körperkommunikation ist eine ganzheitliche Coaching-Methode, die körperliche (bio) und psycho-soziale Prozesse mit einbindet und ist die erste ganzheitliche Coaching-Ausbildung im D-A-CH Raum.
Warum sollte ich unbedingt in diesem Jahr am 21. August 2021 mit der Coaching-Ausbildung starten?
Aufgrund der Corona-Epidemie zeichnet sich eine hohe Nachfrage nach ganzheitlichen Gesundheitsprodukten ab. Mit Ausbildungsstart ab 21. August 2021 zählst du zu den ersten Anbieterinnen zur Körperkommunikation im Gesundheit Markt.
Quellen: Spitzenverband der GKV respektive Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP); Pronova BKK (April 2020), Arbeiten in der Corona-Krise – Ergebnisse einer Arbeitnehmerbefragung.
Welche Kompetenzen erlange ich?
Am Ende des Kurses …

… bist du den nächsten Schritt in der Handlungs-, Verstehens- und Sinnebene zu körperlichen, psychologischen und kommunikativen Themen gegangen und hast die Puzzleteile der Ressourcenstärkung mit der Körperkommunikation-Methode zusammengefügt
… hast du deine persönlichen und beruflichen Kompetenzen weiterentwickelt bist in der Lage ganzheitlich zu kommunizieren und in Krisensituationen souverän zu handeln
… bist du vertraut mit Interventionstechniken systemische lösungsorientierte Fragen zu stellen und Methoden der motivierenden Gesprächsführung anzuwenden
… hast du Klarheit zu deinen Werten und kannst diese ganzheitlich kommunizieren
… kannst du deine Patientinnen oder Klienten unterstützen, eigene Lösungen zu erkennen, zu finden und umzusetzen.
Was lerne ich noch?
Neben den beschriebenen Kursinhalten ist die Coaching-Ausbildung für jeden ein persönlicher Entwicklungsprozess. Ich und mein Team begleiten dich auch auf der persönlichen Ebene. Es tut dir gut, regt dich an, etwas zu verändern und ist nachhaltig wirksam.

Kontakt

Kostenfreies persönliches Gespräch.

Hallo, ich bin Sandra Seckler, Leitung der Coaching-Ausbildung und beantworte gerne alle Fragen.

Gesprächstermin vereinbaren←Klick!