Körperkommunikation

Körperkommunikation Gesundheitscoaching-Ausbildung #neuronal #motivierend #systemisch #werteorientiert

Strategien und Techniken erlernen und wirksame Gesundheitscoaching-Methoden anwenden, um Schmerz- und Stressbetroffene ganzheitlich zu unterstützen

prorücken® Akademie - Sandra Seckler

Ausbildung: Ganzheitliches Gesundheitscoaching – Körperkommunikation

Was ist neuronale Körperkommunikation?

Neuronale Körperkommunikation beschreibt die Fähigkeit nicht nur mit Worten oder anhand der Körpersprache zu kommunizieren, sondern sich auch seiner inneren Körperkommunikation, der körperlichen, gedanklichen, emotionalen und zwischenmenschlichen Prozesse bewusst zu sein und diese zur Ressourcenstärkung bei Stress- und/oder Schmerzreizen zu nutzen.

Die erste ganzheitliche Gesundheitscoaching-Ausbildung für Therapeut*innen, Trainer*innen und gesundheitlich Interessierte unter Einbindung neuester neurowissenschaftlicher Erkenntnisse zur Ressourcenstärkung. Psychischen Stress sowie körperliche Spannungen mit der Körperkommunikation-Methode einfach lösen und neue neuronale Wege schaffen.

Ganzheitliches Gesundheitscoaching, um mit einem Blick fürs Ganze, mit guten Gefühlen, gute Entscheidungen zu treffen, ins Tun zu kommen und nachhaltig die eigenen Ressourcen oder die von anderen zu stärken.

Inhalte: Körperliche, psychologische sowie kommunikative Themen.

Ergänzendes Strategiecoaching mit Inhalten zur Entwicklung persönlicher Kompetenzen, zu Interventionstechniken, zum Selbstmanagement, zur Werteorientierung, zur Strategie und Positionierung sowie passenden Marketing Argumenten.

Einladung zur kostenfreien Vorbesprechung für Therapeutinnen, Coaches, Trainerinnen oder gesundheitlich Interessierte:

Erstgespräch←Klick!

Modul 1 - Körperliche Themen

Inhalte: Sinneswahrnehmung, Körperwahrnehmung und Neurosensitivität, Ressourcenorientierung, Selbstreflexion und neuronale Körperkommunikation sowie wirksame Maßnahmen und Übungen.

Fallbeispiel: Chronische Schmerzen
Ziel: Adaptive Bewältigungsstrategien spielerisch in den Alltag integrieren
Selbstmanagement-Programm: Werde (d)ein Rückencoach

Modul 2 - Psychologische Themen

Inhalte: Selbst- und Krisenmanagement, Glaubenssätze, Stresskompetenz sowie wirksame Maßnahmen und Übungen.

Fallbeispiel: Wiederkehrende Stresssituationen
Ziel: Individuelle Stressbewältigungsstrategien erlernen

Bonusthema - Resilienz

Inhalte: Ganzheitliche Ressourcenstärkung, Resilienz sowie wirksame Maßnahmen und Übungen.

Fallbeispiel: Herausfordernde Lebenssituationen
Ziel: Innere Widerstandsfähigkeit stärken

Modul 3 - Gesprächsführung

Inhalte: Kommunikation und Konfliktmanagement, Systemisches Coaching und Motivierende Gesprächsführung (MI) sowie wirksame Maßnahmen und Übungen.

Fallbeispiel: Herausfordernde Gesprächssituationen
Ziel: Ressourcenorientiert kommunizieren

Ergänzendes Strategiecoaching

Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen mit Inhalten zu Führungsfragen, Werteorientierung, Strategie und Positionierung, Marketing-Argumente.

Erhalte einen zu deinen Zielen passenden individuellen Umsetzungsplan, um beispielsweise Gesundheitscoaching anzubieten

Ausbildungsübersicht mit flexibler Termingestaltung:

  • Ausbildungsdauer und Betreuung über sechs Monate
  • drei Live Online-Workshops à drei Stunden via Zoom (Termine flexibel vereinbaren)
  • optional begleitendes Anwendungscoaching
  • ganzheitliche Gesundheitscoaching-Programme zum Einsatz in Praxen und Gesundheitszentren
  • individuelle Gesundheitscoaching-Angebote für Personen mit spezifischem Bedarf

Voraussetzung zur Buchung der kompletten Gesundheitscoaching-Ausbildung mit Abschlusszertifikat ist die Vereinbarung eines Gesprächstermins mit Sandra Seckler

Erstgespräch←Klick!

Nutzen:

  • evidenzbasiertes Wissen zur Ressourcenstärkung an die Hand bekommen
  • Bewusstsein für gesundheitsförderliche Strategien und Prozesse weiterentwickeln
  • gesundheitsförderliche Maßnahmen, Techniken und Übungen zur Selbstwirksamkeit kennenlernen
  • ganzheitliche Bewältigungsstrategien, Selbstmanagement-Methoden und gesundheitsförderliche Kommunikation erhalten
  • eine Strategie, um ganzheitliche Gesundheitscoaching in Praxen oder individuell anzubieten

Häufige Fragen

Wie ist die Gesundheitscoaching-Ausbildung aufgebaut?

Sandra Seckler vermittelt das ganzheitliche Gesundheitscoaching-Konzept live in einem Online-Seminar nach individueller Terminvereinbarung. Die Schulungsmaterialien in Form einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anwendung der systemischen Coaching-Methode sowie drei thematische Coaching-Workbooks erhalten Teilnehmende nach Buchung postalisch zugesandt.

Sind die Inhalte Gesundheitscoaching-Ausbildung evidenzbasiert?

Ja, die prorücken® Gesundheitscoaching-Programme basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientieren sich am salutogenem Ansatz zur Ressourcenstärkung sowie dem biopsychosozialen Modell.

Was macht die Gesundheitscoaching-Ausbildung einzigartig?

Die Ausbildung basiert auf wissenschaftlichen Erkentnissen, dem Austausch mit über 2.000 Therapeut/-innen und Trainer/-innen in den Schulungen der prorücken® Akademie sowie aus praktischen Erfahrungen in der Anwendung der Methode mit Hunderten von Schmerz- und Stressbetroffenen. Sie ist eine ganzheitliche Gesundheitscoaching-Methode, die körperliche und psychosoziale Prozesse gleichermaßen mit einbezieht und individuelle Bedürfnisse beachtet.

Wie hoch ist der Zeitaufwand für das optional begleitende Anwendungscoaching?

Die Methoden der Gesundheitscoaching-Ausbildung sind leicht erlernbar und lassen sich spielerisch in den Alltag integrieren, dadurch ist der zusätzliche Zeitaufwand frei wählbar und erfolgt in individueller Eigenarbeit. Optional suchen sich Teilnehmende einen oder mehrere Test-Coachee zum Anwenden der systemischen Coaching-Methoden, um die ersten Erfahrungen in der Coach-Rolle sammeln zu können.

Warum sollte ich mit der Gesundheitscoaching-Ausbildung starten?

Aufgrund der sich immer mehr verdichtenden Informationen und den alltäglichen Herausforderungen jedes Einzelnen mit sich und seinem Umfeld besteht eine hohe Nachfrage nach ganzheitlichen Gesundheitsangeboten. Als Coach/in für Körperkommunikation positionierst du dich als Spezialist/in für ganzheitliches Gesundheitscoaching im Gesundheitsmarkt, betreust deine Zielgruppe ganzheitlich und bietest nach Bedarf Gesundheitscoaching an.

Welche Kompetenzen erlange ich?

Am Ende des Kurses …
… bist du den nächsten Schritt zum ganzheitlichen Gesundheitscoaching gegangen und hast die Puzzleteile zur Ressourcenstärkung mit der neuronalen Körperkommunikation-Methode zusammengefügt
… bist du vertraut mit ganzheitlichen Bewältigungsstrategien, Selbstmanagement-Methoden und wendest gesundheitsförderliche Kommunikation an
… hast du deine Kompetenzen weiterentwickelt, fühlst dich sicher in deiner Vorgehensweise und bist in der Lage deine Klientel ganzheitlich mit Gesundheitscoaching zu begleiten
… hast du mehr Klarheit durch den ganzheitlichen Blick auf die Ressourcen deines Gegenübers

Was lerne ich noch?

Neben den beschriebenen Kursinhalten ist die Gesundheitscoaching-Ausbildung für jeden auch ein persönlicher Entwicklungsprozess. Wir begleiten dich auch auf persönlicher Ebene, das tut dir gut, regt dich an, eventuell etwas zu verändern und ist nachhaltig wirksam. Wir stärken unterschiedliche Persönlichkeitstypen.

Testimonials

Was hat dich motiviert an der Gesundheitscoaching-Ausbildung teilzunehmen? 

prorücken® Akademie | Testimonial - Gesundheitscoaching

Ganz klar… Sandra hat mich motiviert!
Ich kenne sie aus meiner Rückenschulausbildung und war schon damals begeistert von ihrer Art uns Teilnehmer zu motivieren, motivierend anzusprechen und zum eigenständigen nachdenken und auch mal zum kritischen hinterfragen anzuregen. Ihre Art mir zuzuhören und mir Dinge und Situationen zu spiegeln hat mich beeindruckt. Und als Sandra mir sagte, dass sie dieses Wissen in einer Coaching-Ausbildung mit uns teilen bzw. an uns weitergeben möchte, war ich sofort begeistert und wurde nicht enttäuscht.
Christiane Wohlann, Praxis-Inhaberin Physiologisch


prorücken® Akademie | Testimonial - Gesundheitscoaching

Welches Modul war für dich besonders wertvoll und weshalb?

Die Module sind alle wertvoll und wichtig. Für mich war das Modul „Werde (d)ein Rückencoach“ am schnellsten zu begreifen und umzusetzen.

Durch viele praktische Übungen kann dieses Modul hervorragend für die weitere Coachingarbeit genutzt werden, da es eine stabile Bindung zwischen Coach und Coachee aufbaut. Ines Kirchhoff, Körperwerkstatt-Ines Kirchhoff

 

Coaching-Ausbildung online | prorücken® Akademie

Was hat das Gesundheitscoaching in deinem Leben persönlich und beruflich bewirkt bzw. verändert?

Es hat die Kommunikation  mit meinem  eigenen Körper verändert, dass ich meine Energie oder Ressourcen gut im Blick behalte.

Ebenfalls bereichert es meine Arbeit als Physiotherapeutin und Coach.
Anna Weiß, Anna Weiß bewegt

 

prorücken® Akademie | Testimonial - GesundheitscoachingWarum sollte jemand an der Gesundheitscoaching-Ausbildung teilnehmen?

Die Ausbildung bietet einen persönlichen und beruflichen Mehrwert.

In kurzer Zeit so viel über sich selber heraus zu finden und dann auch noch die Möglichkeit zu haben dieses Wissen auf beruflicher Ebene weiter zu geben, ist für jeden interessant der auf der Suche nach Veränderung und Entwicklung ist.
Hanna Smets, Physiotherapeutin BA

 

Qualitätsversprechen
Das prorücken® Ausbildungskonzept hält hohe Ethikstandards zum Coaching in Anlehnung an die International Association of Coaching Institutes (ICI) ein, ist zukunftsfähig und unterstützt bei der Positionierung als Expertin. Kundenstimmen zur Dozentin provenexpert

Kontakt

Kostenfreies persönliches Gespräch.

Coaching-Ausbildung - Sandra Seckler

Hallo, ich bin Sandra Seckler, Leitung der Gesundheitscoaching-Ausbildung und beantworte gerne alle Fragen.

Erstgespräch←Klick!