Refresher Kurse

Zur Verlängerung der prorücken® Lizenzen um weitere drei Jahre muss der erste Refresher Kurs innerhalb der Lizenzgültigkeit bei prorücken® belegt werden. Die Lizenzverlängerung ist bei Besuch eines prorücken® Refresher Kurses kostenlos. 

Ab 01. Oktober 2020 besteht für prorücken® RückenschullehrerInnen zusätzlich die Möglichkeit, die Lizenzen online zu verlängern. Voraussetzung ist der vorherige Besuch (bis September 2020) eines prorücken® Faszien Training / Rückenfitness und Faszien Trainer/in Kurses.

Bei Einreichung von extern besuchten Refresher Kursen, fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 50 Euro zzgl. 19% MwSt. zur Lizenzverlängerung an.

Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) stellt die Anbieterqualifikation zum 01. Oktober 2020 um. Falls du noch nicht für das Konzept ´Präventive aktive Rückenschule` auf der ZPP Seite zertifiziert bist, melde dich bis September 2020 zu einem der folgenden Refresher Kurse an, damit du das Konzept nutzen kannst und bei der ZPP Bestandsschutz auf deine Grundausbildung erhältst!

Beckenbodentraining faszial (20UE)
Funktionalität des Beckenbodens und des faszialen Netzwerks am Beispiel barfuß Gehen, fasziale Beckenboden Übungen zur Körperwahrnehmung, myofasziale Trainingsatmung, funktionelle Kräftigungs- und Mobilisationsübungen, drei wirksame fasziale Stretching Techniken, Alltagsübungen sowie Möglichkeiten der Einbindung von faszialen Beckenboden Übungen in ein Rückentraining.

BBF-I:  02.-03.04.2020 // Kursgebühr: 250 Euro

Faszien Training (20UE)
Funktionalität des faszialen Netzwerks, Einsetzen der Faszien Rolle zur Verbesserung der Hydration, fasziale Übungen zur Körperwahrnehmung, drei wirksame fasziale Stretchingtechniken, elastische Körperübungen zur Wiederherstellung und Erhaltung der faszialen Zugspannung, fasziale Alltagsübungen sowie Möglichkeiten der Einbindung von faszialen Übungen in das Rückentraining.

FT: 14.-15.05.2020 // Kursgebühr: 250 Euro

Rückengerechtes fasziales Pilates (20UE) 
Basis I Kurs: Pilates Prinzipien und Trainingsmethode (stabilisierende und mobilisierende Übungen), fasziale Übungen zum Aufwärmen, Körperwahrnehmungsübungen, 15 rückengerechte Pilates Einsteiger Übungen mit Variationen, Übungen mit Hilfsmitteln (Faszien und Pilates Rolle).

RFP: 04.-05.06.2020 // Kursgebühr: 250 Euro