Über uns

prorücken® – Sandra Seckler bietet seit 2004 qualitativ hochwertige Leistungen zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung nach §20 SGB V an. Wissenschaftliche Erkenntnisse, langjährige praktische Unterrichtserfahrung sowie Rückmeldungen von den Teilnehmern bilden die Basis für das ganzheitliche Miteinander in angenehmer Atmosphäre. Zur Qualitätssicherung finden die Aus- und Weiterbildungskurse mit maximal 12 Teilnehmern statt.

prorücken Schulungsraum:
justfit Studiogebäude EG
Aachener Straße 1143
50858 Köln – Weiden

Kursleitung: Sandra Seckler (*1968)

Qualifikation – Coaching

  • Zertifizierter Systemischer Coach & Beraterin (CTAS/ISO/ICI) nach dem dreifach wissenschaftlich validierten, 5-dimensionalen, systemischen „St.Galler Coaching Modell (SCM)®”
  • Mitglied im Verband „International Association of Coaching Institutes (ICI)”
  • Zahlreiche Fortbildungen u.a. zu den Themen NLP, Transaktions-Analyse, Inneres Team, Konfliktmanagement, Präsentation und Moderation

Qualifikation – Entspannung und Stressmanagement

  • Qualifikation für die praktische Arbeit mit Verhaltenstrainings zum Stressmanagement auf der Grundlage des Gesundheitsförderungsprogramms „Gelassen und sicher im Stress” nach Kaluza (gkm-institut.de)
  • Zertifizierte Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson sowie Autogenes Training nach Schultz (ComConsulting)

Qualifikation – Bewegung

  • Diplom-Sportlehrerin (Deutsche Sporthochschule Köln)
  • CardioPlus-Lehrerin (Deutsches Walking Institut)
  • Rückenschullehrerin KddR (ZVK)
  • Felix Fit Kinderrückenschullehrerin (Asklepios Weserbergland-Klinik)
  • Pilates Bodymotion Trainerin für Matwork (Bodymotion)
  • Fascial-Fitness Trainerin (FascialFitness Association)

Sportliche Erfolge

  • Segeln – Teilnahme an der J/24 Europameisterschaft
  • Rudern – Deutsche JuniorInnen Vizemeister im Doppelvierer mit Steuerfrau

Vita & Referenzen

  • seit 2014 Dozentin der universitären Weiterbildung an der Deutschen Sporthochschule Köln zum Thema „Progressive Muskelentspannung nach JACOBSON“
  • seit 2013 Angebot von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (Rückenschule, Fasziale-Fitness, Entspannungsmethoden, Stressmanagement)
  • seit 2012 Gesundheitscoach
  • 2007-2008 Gastdozentin zum Thema „Präventive Rückenschule“ an der Hochschule für Physiotherapie in Heerlen, NL
  • seit 2004 selbstständig mit dem Angebot von zertifizierten Aus- und Weiterbildungskursen zur Prävention nach §20 SGB V in Köln
  • 2002-2004 Lehrerin an der GHS Anne-Frank-Schule in Bonn für die Fächer Sport und Informatik
  • 2000 Entwicklung des „PhysioRückenGuide – Die interaktive Rückenschule“ für den GesundheitScout24 in Zusammenarbeit mit dem (ZVK)
  • 1996-1997 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Sportorthopädie und Sporttraumatologie an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • 1996 Abschluss als Diplom-Sportlehrerin der Deutschen Sporthochschule Köln
    Thema der Diplomarbeit: Diagnostik der Muskelausdauer und die Auswirkung auf Rückenschmerzen. Gegenüberstellung von zwei Untersuchungsgruppen mit differenziertem Übungsprogramm: Krafttraining – Wirbelsäulengymnastik
  • seit 1995 Kursleitung mit praktischer Unterrichtserfahrung aus über 1000 Kursstunden im Fitness- und Gesundheitsbereich

Lehrteam

  • Sonja Giesbers-Jonen, Physiotherapeutin, Rückenschullehrerin (prorücken), Faszien Trainerin
  • Sylvia De Rosa, Diplom-Sportwissenschaftlerin (DSHS Köln),  Rückenschullehrerin (prorücken), Faszien Trainerin (prorücken)
  • Kathrin May, B.A. Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (DSHS Köln), M.A. Sport und Ernährung, Faszien Trainerin (prorücken), Referentin für rückengerechte Verhältnisprävention
  • Stefan Wöstefeld, Diplom-Sportlehrer (DSHS Köln), Rückenschullehrer KddR (Forum Gesunder Rücken – besser leben), zertifizierter Kursleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation

Raumvermietung

  • Gymnastikraum (ca. 60qm): 25€/Stunde Netto zuzüglich 19% MwSt. und Reinigungspauschale