Werde (d)ein Stresscoach

So geht ganzheitliches Stressmanagement – Live Online-Seminar für Gesundheitsberufsgruppen

prorücken® Akademie - Sandra Seckler

Als Physiotherapeut/-in, Trainer/-in oder Kursleiter/-in Stresscoach werdenWerde (d)ein Stresscoach mit Sandra Seckler

Live Online-Seminar mit Buchautorin Sandra Seckler

Nächster Schulungstermin:
Werde (d)ein Stresscoach – 25.05.2024

Werde (d)ein Stresscoach

Live Online-Seminar nach salutogenem Ansatz und biopsychosozialen Modell, um dir selbst und anderen zu beanspruchenden Emotionen durch stressige Situationen oder herausfordernde Lebensphasen (Krisen) mit Selbstmanagement-Methoden ganzheitlich als Stresscoach zu helfen.

So geht ganzheitliches Stressmanagement – Werde (d)ein Stresscoach
25.05.2024  | 10-17 Uhr, online via Zoom

Bekomme eine ganzheitliche, systemische Coaching-Methode an die Hand, die dir hilft, gesundheitsförderliche Veränderungsprozesse, bei dir oder anderen, leicht in Gang zu setzen und spielerisch in den Alltag zu integrieren

Weiterbildung, um als Stresscoach, dich selbst oder andere ganzheitlich auf dem Weg zum Wohlbefinden zu begleiten und nachhaltig zum Alltagstransfer mit Selbstmanagement-Methoden zu unterstützen. Biopsychosoziale Herangehensweise mit wirksamen Entspannungsübungen (AT und PMR, Atmungsübungen zur neuronalen Heilung) sowie inklusive eines Arbeitsbuches mit lösungsorientierten Fragen zur ganzheitlichen Ressourcenstärkung nach der neuronalen Körperkommunikation-Methode. Der nächster Entwicklungsschritt als Therapeut/-in, Coach/-in, Trainer/-in, Kursleiter/-in Richtung Gesundheitscoaching mit motivierender Gesprächsführung. 1-tägiges live Online-Seminar (10-17 Uhr) mit optional begleitendem 10-wöchigen Anwendungscoaching bei freier Zeiteinteilung. Nach diesem Seminar wendest du systemische Gesundheitscoaching-Methoden an, um Stresskompetenz aufzubauen und zu stärken.

Bewerbung für Therapeutinnen, Coaches oder Trainerinnen:

Erstgespräch←Klick!

Feedback von Teilnehmenden

Björn, Physiotherapeut Was hat mich begeistert? Ich muss in diesem Fall einfach mit Begeisterung sagen , dass das Eins zu Eins Coaching echt mal was anderes war. Die Art der Gesprächsführung Themen zu besprechen, die dazu führen sich auch selber mal reflektieren zu können und zu müssen.
Was ich mir persönlich noch mehr gewünscht hätte? Kann ich so gerade gar nicht sagen, da es denk ich tatsächlich eher ein theoretisches Thema ist. Am Ende ist es wahrscheinlich eher am Einzelnen wie man auf Stress reagiert und dann damit umgeht.

Würde ich den Kurs weiter empfehlen? Ja definitiv. Denn aus persönlicher und therapeutischer Sicht gibt dieser Kurs einem selbst die Möglichkeit eine Menge über sich kennenzulernen.

Eva, Physiotherapeutin Ich habe an der  Online-Weiterbildung „Stresscoach“ teilgenommen.
Meine Erwartungshaltung war von Beginn an hoch.
Der Inhalt dieser Weiterbildung hat sich, als unbeschreiblichen Wert herausgestellt.
Auf der einen Seite, für meine persönliche Weiterentwicklung im Bereich Stressmanagement , auf der anderen Seite für das Klientel des Personal Trainings im ganzheitlichen Ansatz.
Diese Fortbildung lehrt den Weg , über die intrinsischen Motivation zu arbeiten.
Somit findest du selbst deinen individuellen Lösungsansatz, um deine Ressourcen optimal zu nutzen.
JEDER sollte diese Fortbildung besuchen, um erfolgreich und entspannt zu gleich durchs Leben zu kommen oder andere auf ihrem Weg dahin zu begleiten.
Eva

Rebecca, Physiotherapeutin Sandra ist eine absolut kompetente Dozentin mit jahrelanger Praxiserfahrung und viel Fachwissen. Die Fortbildung zum Stresscoach hat mich therapeutisch sehr weit gebracht und ich würde jederzeit ein Coaching oder eine Fortbildung bei Sandra buchen.

Weitere Kundenstimmen provenexpert

Qualitätsversprechen
Die prorücken® Gesundheitscoaching-Programme basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientieren sich am salutogenem Ansatz sowie dem biopsychosozialen Modell zur Ressourcenstärkung.

prorücken® Akademie - Sandra Seckler

Hallo, ich bin Sandra Seckler, Leitung der Coaching-Schulungen. Gerne beantworte ich alle deine Fragen zum Workshop.

Erstgespräch←Klick!